Video Gitarrenkurse vom Profi

Super leicht Akkorde greifen - Folge 4

Alle Facetten des Akkords kennen – Akkorde im Kopf „spielen“ können

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weil ein paar von Euch gefragt haben, hier auch zwei Playalongs des Übungsstücks
zum Mitspielen – viel Spaß 😊!

Es ist eine momentane Vorschau auf Folge 5, wo ich den Rhythmus
auch noch genau erkläre…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den Kommentaren kannst Du gerne ein Feedback zur Folge oder Fragen stellen,
würde mich freuen, von Dir zu lesen 😊!

Brauchst Dich auch nicht anmelden, nur unter Kommentar
Nickname und emailadresse (wird nicht veröffentlicht) angeben…:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
12 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Martin Göbel
Martin Göbel
2 Monate zuvor

Hallo Ernesto!
Der Kurs hat super viel Spaß gemacht, und ich konnte aus deinen Tipps sehr viel mitnehmen. Freue mich schon auf den Akustikgitarren Kurs:-).

Gruß Martin

Ernesto
Ernesto
2 Monate zuvor
Antworte auf  Martin Göbel

Hi Martin, super, das freut mich sehr, dass der Kurs nützlich für dich war. 😊 Ich finde auch klasse, dass du zu meinem akustik Kurs kommst, da wird das ganze noch intensiver, auch was die rechte Hand betrifft und richtig guten Finger Anschlag… Super, dass du so eifrig bist, das wird sich auszahlen!

Heinz
Heinz
6 Monate zuvor

Hallo Ernesto,
wie ich dir bereits per Mail mitgeteilt habe finde ich diesen Mini Kurs sensationell. Wenn du erlaubst, werde ich die erste Mail mal an Anfänger an der Gitarre weiterleiten. Das wird sicher auf Interesse stoßen mehr von dir zu lernen. Gib mir kurz dein ok.
Beste Grüße

Ernesto
Ernesto
6 Monate zuvor
Antworte auf  Heinz

Dankesehr, das freut mich totally 🙂
Du darfst sehr gerne den Kurs empfehlen, Alle Gitarrenfrans können sich hier dazu eintragen:
https://lern-gitarre-online.de/gitarren-akkorde-leicht-greifen-schneller-wechseln-gratis-videokurs/
Danke nochmal!!

Peter
Peter
6 Monate zuvor

Hallo Ernesto,
auch wenn ich schon Schüler in Deinen Gitarrenkursen war, konnte ich hier nochmal einiges auffrischen und neu mitnehmen. Wie immer einfach und sehr nachhaltig erklärt.
Eine Anmerkung zum letzten Teil habe ich noch. Gab es einen Grund, warum die gezeigten Griffe in Verbindung mit dem entsprechenden Song nicht noch einmal komplett gezeigt hast, sodaß mal einmal alles in einem Flow sieht ?
Viele Grüße
Peter

Ernesto
Ernesto
6 Monate zuvor
Antworte auf  Peter

Hi Peter,

Hi Peter,

Danke für dein Feedback! Finde ich total super, Rückmeldungen und Anregungen noch zu bekommen… Das dürfen gerne ALLE machen 😊!
Gute Anregung! Ich mach da noch eine kurze Passage, die ich an den Anfang vom vierten Teil noch einfüge, schau mal nächste Woche hier vorbei, dann müsste es schon drin sein…

Gabriele Liebig
Gabriele Liebig
6 Monate zuvor
Antworte auf  Ernesto

Hallo Ernesto,
ja, ich fände es auch sehr gut, wenn Du die Akkordfolge des Songs, so wie von Dir in Folge 2 gespielt, einblenden könntest. Denn im Original ist ja noch der schwierige B-Akkord drin, den Du netterweise weggelassen hast. Für mich wären sogar Noten nützlich oder jedenfalls Notenlängen. Vielen Dank für den kleinen Zusatzkurs, ich freue mich immer, Dich zu sehen und zu hören – zumal die Musikschule jetzt Ferien macht.
Herzliche Grüße, Gabriele

Ernesto
Ernesto
6 Monate zuvor
Antworte auf  Gabriele Liebig

Hi liebe Gabriele, ja, es gibt noch eine Zusatz Folge, die ich hier unter die Folge 4 noch posten werde, wo das komplette Stück noch drin ist plus eingeblendeten Rhythmus Noten… schön, dass du hier mit an Bord bist 😀

Ernesto
Ernesto
6 Monate zuvor
Antworte auf  Ernesto

So Ihr Lieben, jetzt habe ich zwei Playalongs von der Locomotive Style Akkorde Übung schon mal unter Folge 4 platziert… viel Spaß, beim Mitspielen.. 😁!

Gabriele Liebig
Gabriele Liebig
6 Monate zuvor
Antworte auf  Ernesto

Vielen Dank Ernesto, das ist genau das Richtige für mich Greenhorn.Ich nehme an, dass die kreuzförmigen Notenköpfe bedeuten, dass nur das Schlagzeug zu hören ist, aber die Hand mit dem Plektrumhoch und runter geht, ohne anzuschlagen?
Liebe Grüße Gabriele

Ernesto
Ernesto
6 Monate zuvor
Antworte auf  Gabriele Liebig

hi Gabriele, nein, die kreuzförmigen Notenköpfe bedeuten, dass man die linke Hand flach auf die Saiten legt, sie abdämpft und die gedämpften Seiten anschlägt mit den entsprechenden Auf und Abschlägen. Ich mach noch ein kleines Workshop Video, wo ich das genau zeige.

höre jetzt schon mal in den Videos oben, wie die Saiten perkussiv klingen, wenn sie abgedämpft sind.

12
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Scroll to Top